Differentialdiagnosen
Fibromyalgie

Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (E00-E90)

  • Hyper-/Hypoparathyreoidismus (Nebenschilddrüsenüber-/unterfunktion)
  • Hyper-/Hypothyreose (Schilddrüsenüber-/unterfunktion)
  • Vitamin-D-Mangel

Infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)

  • Bakterielle Infektionen (z. B. Borreliose, Yersiniose)

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Kollagenosen (Gruppe von Bindegewebserkrankungen, die durch Autoimmunprozesse bedingt sind) – systemischer Lupus erythematodes (SLE), Polymyositis (PM) bzw. Dermatomyositis (DM), Sjögren-Syndrom (Sj), Sklerodermie (SSc) und Sharp-Syndrom ("mixed connective tissue disease", MCTD)
  • Myopathien (Muskelerkrankungen, entzündliche, metabolische,endokrine)
  • Myalgie (Muskelschmerzen, toxische, bei Schädigung des ZNS und des peripheren Nervensystems)
  • Osteoporose (Knochenschwund)
  • Polymyalgia rheumatica – Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis
  • Sjögren-Syndrom (Gruppe der Sicca-Syndrome) – Autoimmunerkrankung aus der Gruppe der Kollagenosen, die zu einer chronisch entzündlichen Erkrankung der exokrinen Drüsen, am häufigsten der Speichel- und Tränendrüsen, führt; typische Folgeerkrankungen bzw. Komplikationen des Sicca-Syndroms sind:
    • Keratokonjunktivitis sicca (Syndrom des trockenen Auges) aufgrund fehlender Benetzung von Horn- und Bindehaut mit Tränenflüssigkeit
    • erhöhte Kariesanfälligkeit durch Xerostomie (Mundtrockenheit) aufgrund verminderter Speichelsekretion
    • Rhinitis sicca (trockene Nasenschleimhäute), Heiserkeit und chronischer Hustenreiz sowie eine gestörte Sexualfunktion durch Störung der Schleimdrüsenproduktion des Respirationstraktes und der Genitalorgane

Mund, Ösophagus (Speiseröhre), Magen und Darm (K00-K67; K90-K93)

  • chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Zöliakie (gluteninduzierte Enteropathie) – chronische Erkrankung der Dünndarmmukosa (Dünndarmschleimhaut), die auf einer Überempfindlichkeit gegen das Getreideeiweiß Gluten beruht

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

  • Tumorerkrankungen, nicht näher bezeichnet

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Chronisches Müdigkeitssyndrom (Chronic-Fatigue-Syndrom; CFS)
  • Depression
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der ruhelosen Beine)
  • Schlafapnoe – Atemaussetzer während des Schlafes die am Tage zur Müdigkeit bis hin zum plötzlichen Einschlafen führen

Medikamente

  • Protonenpumpenhemmer (Protonenpumpeninhibitoren, PPI, Säureblocker)
  • Statine (Statintherapie mit oder ohne CK-Erhöhung)
  • Arthralgie (Gelenkschmerzen) und Myalgie (Muskelschmerzen) unter Aromatasehemmern und Interferonen
  • Weitere Medikamente siehe unter "Arzneimittelnebenwirkungen" unter "Schmerzhafte Myopathien durch Medikamente"

Weiteres

  • Eosinophilie-Myalgie-Syndrom
  • Myofasziales Schmerzsyndrom – Schmerzen in umschriebenen Körperregionen wie zum Beispiel im Schulter-Nacken-Bereich
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag