Anamnese
Genitalprolaps

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik des Genitalprolaps dar.

Familienanamnese

  • Gibt es in Ihrer Familie häufig Bindegewebsschwäche?

Soziale Anamnese

  • Welchen Beruf üben Sie aus?
  • Müssen Sie schwer tragen?

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Haben Sie Schmerzen oder ein Druckgefühl im Unterleib?
    • Haben Sie ein Druckgefühl nach "unten"?
    • Falls ja, wann treten die Schmerzen/das Druckgefühl auf?
    • Wo sind die Schmerzen genau lokalisiert?
  • Ist Ihnen eine Blutung aus Scheide bzw. Harnröhre aufgefallen?
  • Haben Sie Schmerzen beim Geschlechtsverkehr?
  • Verlieren Sie Wasser beim Lachen, Niesen oder Husten?
  • Haben Sie Probleme mit dem Wasserlassen? Mit dem Stuhlgang?
  • Haben Sie chronischen Husten?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Sind Sie übergewichtig? Geben Sie uns bitte Ihr Körpergewicht (in kg) und Ihre Körpergröße (in cm) an.
  • Rauchen Sie? Wenn ja, wie viele Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen pro Tag?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Harnwegsinfekte, Asthma bronchiale mit chronischen Husten, Verletzungen)
  • Operationen
  • Allergien
  • Schwangerschaften
  • Medikamentenanamnese
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag