Differentialdiagnosen
Nierensteine (Nephrolithiasis)

Herzkreislaufsystem (I00-I99) 

  • Rupturiertes Aortenaneurysma (Aussackung der Hauptschlagader, die gerissen ist) – meist linkseitige Ruptur mit Dauerschmerz (Vernichtungsschmerz) und Kollapsneigung; mögliche weitere Symptome: diffuse Abdominal- (Bauch-) und Rückenschmerzen, ein schlecht tastbarer, unterschiedlich starker Inguinalpuls (Leistenpuls), und Schwindelgefühl

Leber, Gallenblase und Gallenwege – Pankreas (Bauchspeicheldrüse) (K70-K77; K80-K87)

  • Cholelithiasis (Gallensteine)
  • Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) 
  • Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung), akute

Mund, Ösophagus (Speiseröhre), Magen und Darm (K00-K67; K90-K93)

  • Akute mesenteriale Ischämie (AMI; Darminfarkt, Mesenterialarterienverschluss, Mesenterialinfarkt, mesenteriale Verschlusskrankheit, Angina abdominalis) [MBS] Symptomatik:
    • Initialstadium mit plötzlich einschießendem krampfartigen Abdominalschmerz (Bauchschmerzen); aufgeblähtes Abdomen, weich und teigig
    • schmerzfreies Intervall von circa sechs bis zwölf Stunden (wg. Zugrundegehen der intramuralen („in der Organwand gelegen“) Schmerzrezeptoren) mit weichem Bauch (fauler Frieden) bis zur Schocksymptomatik 
    • Häufigkeit: 1 %; bei über 70-Jährigen: bis zu 10 %
  • Appendicitis (Blinddarmentzündung)
  • Colitis (Dickdarmentzündung)
  • Divertikulitis – Entzündung von Schleimhautaussackungen im Darm
  • Ileus (Darmverschluss)
  • Ulcus duodeni/ventriculi (Zwölffingerdarmgeschwür/Magengeschwür)

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (O00-O99)

  • Extrauteringravidität – Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter; bei ca. 1 bis 2 % aller Schwangerschaften liegt eine Extrauteringravidität vor: Tubargravidität (Eileiterschwangerschaft), Ovarialgravidität (Schwangerschaft im Eierstock), Peritonealgravidität oder Abdominalgravidität (Bauchhöhlenschwangerschaft), Cervixgravidität (Schwangerschaft im Gebärmutterhals)

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  •  Neuralgie (Nervenschmerzen), akute segmentale

Urogenitalsystem (Nieren, Harnwege – Geschlechtsorgane) (N00-N99)

  • Adnexitis (Eierstockentzündung), akute
  • Dysmenorrhoe (Regelschmerzen)
  • Glomerulonephritis – Nierenerkrankung, mit Entzündung der Nierenfilterchen (Glomeruli)
  • Nierenblutung, die dabei gebildeten Blutkoagel können zu Nierenkoliken führen
  • Oberer Harnwegsinfekt (HWI) wie eine Pyelonephritis (Nierenbeckenentzündung; assoziiert mit Fieber und Pyurie/Ausscheidung von eitrigem Harn)
  • Stielgedrehte Ovarialzyste (Eierstockzyste)

Sämtliche Diagnosen, die Abdominalschmerzen erklären können, gehören ebenfalls zu den wichtigen Differentialdiagnosen der akuten Nephrolithiasis.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag