Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Operative Therapie
Morbus Hodgkin

Jede ungeklärte Lymphknotenschwellung, die länger als vier Wochen persistiert oder die eindeutige Progredienz zeigt, soll durch Biopsie (Gewebeprobe) und histologische (feingewebliche) Untersuchung abgeklärt werden [S3-Leitlinie]:

  • Biopsie eines ganzen Lymphknoten oder eines anderen primär befallenen Organs (nicht allein durch eine Biopsie mittels Feinnadelaspiration (Zytologie))
  • Knochenmarksbiopsie (Beachte: Bei keinem Hinweis auf einen Knochenmarkbefall in der PET-CT, soll auf eine Knochenmarksbiopsie verzichtet werden)

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Hodgkin Lymphoms bei erwachsenen Patienten. (AWMF-Registernummer: 018 - 029OL), Oktober 2020 Kurzfassung Langfassung
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag