Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Folgeerkrankungen
Wassereinlagerungen (Ödeme)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch ein Ödem (Wassereinlagerung) mit bedingt sein können:

Haut und Unterhaut (L00-L99)

  • Hyperpigmentierung der Haut (häufig postinflammatorisch, d. h. in Folge von Entzündungen)
  • Schlechte Durchblutung der Haut über dem ödematösen Bezirk → Entzündungen durch Mikrotraumata 
  • Ulzerationen (Geschwürbildung)
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag