Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Labordiagnostik
Schuppen und Plaques

Laborparameter 2. Ordnung ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Kleines Blutbild
  • Differentialblutbild
  • Entzündungsparameter – CRP (C-reaktives Protein) bzw. BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit)
  • Nüchternglucose (Nüchternblutzucker), ggf. oraler Glukosetoleranztest (oGTT) – bei rezidivierender Mykose (wiederkehrende Pilzerkrankungen)
  • Infektionsserologie – z. B. bei Verdacht auf Syphilis (Lues, Geschlechtskrankheit)
  • Epikutantests – bei diesem Test wird ein Pflaster auf die Haut des Patienten aufgebracht, welches verschiedene Allergene enthält; nach zwei bis drei Tagen kann das Pflaster abgenommen werden und der Test beurteilt werden
  • Mykologische Untersuchung (mikroskopisch u. ggf. kulturell) von Material aus dem Randbereich schuppender Herde, Hautgeschabsel, Nagelmaterial etc. – bei Verdacht auf eine Mykose (Pilzerkrankung)
  • Hautbiopsie (Gewebeentnahme aus der Haut) zur Histologie u. Immunhistologie – bei unklarem Exanthem (Hautausschlag) oder Verdacht auf Malignität (Bösartigkeit)

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag