Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Differentialdiagnosen
Nephrotisches Syndrom

Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien (Q00-Q99)   

  • Alport-Syndrom (auch progressive hereditäre Nephritis genannt) – genetische Erkrankung mit sowohl autosomal-dominantem als auch autosomal-rezessivem Erbgang mit fehlgebildeten Kollagenfasern, die zur Nephritis (Nierenentzündung) mit fortschreitender Niereninsuffizienz (Nierenschwäche), Innenohrschwerhörigkeit und verschiedenen Augenerkrankungen wie beispielsweise einen Katarakt (grauer Star) führen kann
  • Osteoonychodysplasie (Synonyme: hereditäre Onychoosteodysplasie, Turner-Kieser-Syndrom, Trauner-Rieger-Syndrom, Nail-Patella-Syndrom) – genetische Erkrankung mit sowohl autosomal-dominantem Erbgang, die mit verschiedenen Fehlbildungen und Organfunktionsstörungen einhergeht; Teilkomplex, der mit Deformationen der Fingernägel und Knochen einhergeht, wird auch als Nagel-Patella-Syndrom bezeichnet; des Weiteren organische Störungen wie Niereninsuffizienz (betrifft 50 % der betroffenen Patienten)

Blut, blutbildende Organe – Immunsystem (D50-D90)

  • Sarkoidose (Synonyme: Morbus Boeck; Morbus Schaumann-Besnier) – systemische Erkrankung des Bindegewebes mit Granulombildung

Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (E00-E90)

  • Amyloidose ‒ extrazelluläre ("außerhalb der Zelle") Ablagerungen von Amyloiden (abbauresistente Proteine), die u. a. zu einer Kardiomyopathie (Herzmuskelerkrankung), Neuropathie (Erkrankung des peripheren Nervensystems) und Hepatomegalie (Lebervergrößerung) führen können.

Kreislaufsystem (I00-I99)

  • Kardiomyopathie, kongestive 
  • Nierenvenenthrombose – Gefäßerkrankung, bei der sich ein Blutgerinnsel (Thrombus) in der Nierenvene (Vena renalis) gebildet hat

Leber, Gallenblase und Gallenwege – Pankreas (Bauchspeicheldrüse) (K70-K77; K80-K87)

  • Leberzirrhose – Schädigung der Leber und einen ausgeprägten Umbau des Lebergewebes. Sie ist der Endpunkt vieler Lebererkrankungen, die sich durch einen langsam progredienten (fortschreitenden) Verlauf über Jahrzehnte auszeichnen

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Granulomatose mit Polyangiitis (GPA; ehemals Wegenersche Granulomatose) – nekrotisierende (Gewebe absterbende) Vaskulitis (Gefäßentzündung) der kleinen bis mittelgroßen Gefäße (Kleingefäßvaskulitiden), welche mit einer Granulombildung (Knötchenbildung) in den oberen Atemwegen (Nase, Nasennebenhöhlen, Mittelohr, Oropharynx) sowie den unteren Atemwegen (Lunge) einhergeht
  • Lupus erythematodes – Gruppe von Autoimmunerkrankungen, bei der es zur Bildung von Autoantikörpern kommt; zählt zu den Kollagenosen

Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48)

  • Morbus Hodgkin – maligne Neoplasie (bösartige Neubildung) des lymphatischen Systems mit möglichen Befall weiterer Organe
  • Plasmozytom (multiples Myelom) ‒ Systemerkrankung; zählt zu den Non-Hodgkin-Lymphomen der B-Lymphozyten. Das multiple Myelom geht mit einer malignen (bösartigen) Neubildung von Plasmazellen und der Bildung von Paraproteinen einher

Urogenitalsystem (Nieren, Harnwege – Geschlechtsorgane) (N00-N99)

  • Akute interstitielle Nephritis ‒ Form der Nierenentzündung
  • C1q-Nephropathie ‒ seltene Form der Nierenkörperchenentzündung, die vorwiegend bei Kindern und jungen Erwachsenen auftritt
  • Diabetische Nephropathie ‒ Form der Nierenerkrankung, die durch die Zuckerkrankheit bedingt ist
  • Glomerulonephritis (Nierenkörperchenentzündung)
    • Membranöse Glomerulonephritis [primär oder sekundär bei Hepatitis B oder C]
    • Membranoproliferative Glomerulonephritis (MPGN)
    • Minimal Change Glomerulonephritis (MCGN)
  • Glomerulosklerose ‒ Umwandlung der Nierenkörperchen, der aufgrund zahlreicher Krankheiten auftreten kann
    • Diabetische Glomerulosklerose
    • Fokal segmentale Glomerulosklerose (FSGS) – Gruppe von chronischen Erkrankungen der Niere zusammengefasst, die gekennzeichnet ist durch im Lichtmikroskop sichtbare Sklerosen (Vernarbungen) der Kapillarschlingen des Glomerulums (Nierenkörperchen)
  • Purpura-Schoenlein-Henoch-Nephritis – Nephritis (Nierenentzündung), die in ausgeprägten Fällen zu einer chronischen Niereninsuffizienz führt und eine dauerhafte Nierenersatztherapie notwendig macht
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag