Medizingerätediagnostik
Brustdrüsenvergrößerung (Gynäkomastie)

Fakultative Medizingerätediagnostik ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Mammasonographie (Ultraschalluntersuchung der Brust; Brustultraschall) unter Verwendung eines hochauflösenden Linearschallkopfes ‒ zur Größenbestimmung und Verlaufskontrolle [Unterscheidung von Drüsen- und Fettgewebe]
    Beachte: 
    • Im Falle einer Pubertätsgynäkomastie sind weiterführende Untersuchungen nur dann indiziert, wenn der Drüsenkörper rasch wächst und/oder > 4 cm im Durchmesser ist und Hinweise auf Komorbiditäten (Begleiterkrankungen) vorliegen.
    • Bei Verdacht auf einen malignen (bösartigen) Tumor oder sonographisch unklaren Befunden ist eine Feinnadelbiopsie (Feinnadelpunktion) zur histologischen (feingeweblichen) Abklärung angezeigt.
  • Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust) bzw. Computertomographie (CT; schnittbildgebendes Verfahren (Röntgenaufnahmen aus verschiedenen Richtungen mit rechnerbasierter Auswertung)) der Mamma (Brust) – bei Verdacht auf Neubildungen [Von routinemäßiger Bildgebung bei Gynäkomastien ist abzuraten, die Wahrscheinlichkeit, auf ein inzidentelles Karzinom (Zufallskarzinom) zu stoßen, ist zu vernachlässigen (1)]
  • Skrotalsonographie/Sonographie (Ultraschalluntersuchung) des Skrotalinhalts (Hoden und Nebenhoden) – bei Verdacht auf Hodentumor
  • Computertomographie des Thorax/Brustkorb (Thorax-CT) und des Abdomens (Abdomen-CT) – zum Staging beim Hodenkarzinom (Hodenkrebs)
  • Röntgenaufnahme des Thorax (Röntgen-Thorax/Brustkorb), in zwei Ebenen – bei Verdacht auf Bronchialkarzinom

Literatur

  1. Lapid O et al.: Overuse of Imaging the Male Breast – Findings in 557 Patients. Breast J. 2015 May-Jun;21(3):219-23. doi: 10.1111/tbj.12393

Leitlinien

  1. Kanakis GA et al.: EAA clinical practice guidelines—gynecomastia evaluation and management. Andrology Mai 2019. doi.org/10.1111/andr.12636
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag