Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medikamentöse Therapie
Zieve-Syndrom

 

Therapieziel

  • Verlangsamung der Progredienz (Fortschreiten)
  • Verbesserung des Überlebens

Therapieempfehlungen

  • Eine medikamentöse Therapie ist nicht möglich!
  • Absolute Alkoholkarenz (Verzicht auf Alkohol)
  • ausreichende Ernährung (mit positiver Stickstoffbilanz)
  • ggf. Intensivtherapie
  • Bei Alkoholhepatitis können folgende Wirkstoffe eingesetzt werden (s. u)
  • Im Endstadium einer Leberzirrhose kann eine Lebertransplantation (LTx) in Frage kommen
Wirkstoffgruppe
Wirkstoffe
Besonderheiten
Glucocorticoide  Prednison
Therapie über 4 Wochen, danach ausschleichen
Der Erfolg unter Glucocorticoide zeigt sich, wenn das Serum-Bilirubin innerhalb der ersten 6-9 Tage um 25 % abfällt
TNF-α-Inhibitor
Infliximab Gefahr der Reaktivierung einer Tuberkulose

Supplemente (Nahrungsergänzungsmittel; Vitalstoffe)

Geeignete Nahrungsergänzungsmittel für die Lebergesundheit sollten die folgenden Vitalstoffe enthalten:

  • Vitamine (D3, E)
  • Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren: Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA))
  • Sekundäre Pflanzenstoffe (Mariendistelfrucht-Extrakt (Silymarin))
  • Weitere Vitalstoffe (Cholin, Probiotika)

Beachte: Die aufgeführten Vitalstoffe sind kein Ersatz für eine medikamentöse Therapie. Nahrungsergänzungsmittel sind dazu bestimmt, die allgemeine Ernährung in der jeweiligen Lebenssituation zu ergänzen.

Für Fragen zum Thema Nahrungsergänzungsmittel stehen wir Ihnen gerne kostenfrei zur Verfügung.

Nehmen Sie bei Fragen dazu bitte per E-Mail – info@docmedicus.de – Kontakt mit uns auf, und teilen Sie uns dabei Ihre Telefonnummer mit und wann wir Sie am besten erreichen können.


     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag