Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Immunelektrophorese

Bei einer Elektrophorese handelt es sich um eine Laboruntersuchung, bei der elektrisch geladene Teilchen des Blutes in einem elektrischen Feld wandern.
Die Geschwindigkeit dieser Wanderung hängt unter anderem von der Ionenladung der Teilchen, der Feldstärke und dem Radius der Teilchen ab.


Man kann verschiedene Formen der Elektropherese unterscheiden:

  • Eiweiß-Elektrophorese im Blutserum (Synonym: Serumelektrophorese), Urin oder Liquor
  • Hämoglobin-Elektrophorese (Synonym: Hb-Elektrophorese)
  • Immunfixations-Elektrophorese
  • Lipid-Elektrophorese

Bei der Immunelektrophorese wird eine Eiweiß-Elektrophorese mit einer Immunodiffusion zur Untersuchung der Plasmaproteine kombiniert. Es ist ein qualitatives Verfahren zum Nachweis von monoklonalen Antikörpern. Man kann dabei folgende Proteinfraktionen nachweisen:

  • Albumin
  • Alpha-1-Lipoprotein
  • Alpha-2-Lipoprotein
  • Alpha-1-Glykoprotein
  • Alpha-2-Makroglobulin
  • Beta-1-Lipoprotein
  • Beta-1-Transferrin
  • Beta-1-Mikroglobulin
  • Gammaglobulin

Hinweis!

  • Eine genaue Aussage zur Quantität der Proteinfraktionen kann nicht gemacht werden.
  • Nur bei großen Fraktionen (Albumin, Gammaglobuline, Transferrin) kann das Fehlen von Fraktionen sicher erkannt werden.
  • Bei konkreten Fragestellung zu beispielsweise einer Erhöhung einer speziellen Fraktion ist eine Quantifizierung der Plasmaproteine vorzuziehen.

Das Verfahren

Benötigtes Material

  • Blutserum

Vorbereitung des Patienten

  • Nicht nötig       

Störfaktoren

  • Nicht bekannt

Normwert – Neugeborene

  • Keine Angaben

Indikationen

  • Verdacht auf Plasmozytom (multiples Myelom)
  • Genauere Diagnostik bei Dysproteinämie oder Hyperproteinämie – zu hoher Proteinspiegel im Blut
  • Genauere Diagnostik bei erhöhter BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit)

Interpretation

Interpretation erhöhter Werte

  • Hyperproteinämie – zu hoher Proteinspiegel im Blut
  • Plasmozytom (multiples Myelom)

Interpretation erniedrigter Werte

  • Keine Angaben
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag