Differentialdiagnosen
Schenkelhalsbruch (Schenkelhalsfraktur)

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Aktivierte Coxarthrose (Hüftarthrose)
  • Bursitis ileopectinea – Entzündung des Schleimbeutels zwischen der Hüftgelenkkapsel und dem Musculus iliopsoas
  • Coxitis (Hüftentzündung)
  • Insertionstendopathie – Irritation der Sehnen(-ansätze)
  • Pathologische Fraktur (Spontanfraktur) – Knochenbruch ohne Gewalteinwirkung auf einen krankhaft veränderten Knochen

Verletzungen, Vergiftungen und andere Folgen äußerer Ursachen (S00-T98)

  • Hüftkopffraktur (Hüftkopfbruch)
  • Hüftprellung
  • Hüftpfannenfraktur (Hüftpfannenbruch)
  • Knöcherner Sehnenausriss am Becken
  • Pertrochantäre Oberschenkelfraktur – Bruch des Oberschenkelknochens, dessen Bruchlinie durch den großen Rollhügel zieht
  • Vordere Beckenringfraktur
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag