Operation
Renale Osteopathie

Sekundärer Hyperparathyreoidismus (shPT)

In seltenen Fällen kann eine subtotale Parathyreoidektomie (Teilentfernung der Nebenschilddrüse) notwendig werden.

Indikationen: sekundärer Hyperparathyreoidismus (shPT) mit:

  • Schwerer Hypercalcämie (tertiärer Hyperparathyreoidismus: Parathormon-Spiegel ↑, Calcium-Spiegel ↑)
  • Nierentransplantierte mit Hypercalcämie (Calciumüberschuss) und progredienter Funktionsabnahme des Transplantates (ohne andere Erklärung der Genese)
  • Therapieresistentem Pruritus (Juckreiz)

Tertiärer Hyperparathyreoidismus (tHPT)

Bei ausgeprägten Fällen der Osteoklastome und ektopen Mineralisationen ist eine operative Therapie angezeigt.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag