Labordiagnostik
Eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis (EGPA)

Laborparameter 1. Ordnung – obligate Laboruntersuchungen

  • Blutbild – Eosinophilie [Erhöhung der Anzahl der eosinophilen Granulozyten, im Blut und befallenen Organen]
  • Entzündungsparameter – CRP (C-reaktives Protein) 
  • Gesamt-IgE [↑]
  • Alkalische Phosphatase (AP) [evtl. ↑]
  • Autoimmunserologie:
    • pANCA (perinukleäre antineutrophile cytoplasmatische Antikörper) (in nur 40 % der Fälle)
      Beachte: Eine histologische Sicherung der Diagnose durch Biopsie klinisch betroffener Organe ist anzustreben.
  • Myeloperoxidase-Spezifität [oft]
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag