Symptome – Beschwerden
Rheumatisches Fieber

Folgende Symptome und Beschwerden können auf rheumatisches Fieber hinweisen:

  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Schwitzen

Die Manifestationen des rheumatischen Fiebers treten in der Regel circa ein bis drei Wochen nach einer Infektion der oberen Atemwege (Pharyngitis (Rachenentzündung), Tonsillitis (Mandelentzündung) o. ä.) auf.

Folgende Manifestationen des rheumatischen Fiebers sind möglich:

Haut und Unterhaut (L00-L99)

  • Erythema anulare rheumaticum marginatum (bei circa 10 %)  ‒ stammbetonte kreis(segment)förmige, bläulich bis blassrote Hautrötung
  • Erythema nodosum (Synonyme: Knotenrose, Dermatitis contusiformis, Erythema contusiforme; Plural: Erythemata nodosa) – granulomatöse Entzündung der Subkutis (Unterhautfettgewebe), die auch als Pannikulitis bezeichnet wird, und eine schmerzhafte Knötchenbildung (rote bis blaurote Farbe; später bräunlich). Die darüber liegende Haut ist gerötet. Lokalisation: beide Unterschenkelstreckseiten, am Knie und den Sprunggelenken; seltener an den Armen oder dem Gesäß
  • Rheumaknötchen (bei circa 30 %) ‒ rheumatische subkutane Knötchen

Herzkreislaufsystem (I00-I99)

  • Endokarditis (Herzinnenhautentzündung)
  • Myokarditis (Herzmuskelentzündung)
  • Pankarditis (Entzündung aller Schichten des Herzens)
  • Perikarditis (Herzbeutelentzündung)

Muskel-Skelett-System und Bindegewebe (M00-M99)

  • Polyarthritis, reaktive ‒ Entzündung mehrerer vor allem großer Gelenke (Kniegelenk, Sprunggelenk); kann von Gelenk zu Gelenk springen (sogenannte springende Polyarthritis) und verursacht starke Schmerzen; im Verlauf der Erkrankung kann es auch zu einer Beteiligung der Finger- und Zehengelenke kommen

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Enzephalitis (Gehirnentzündung), die typischerweise zum Bild der Chorea minor (s. u.) führt
  • Chorea minor ‒ Befall des Corpus striatum; fast nur bei Kindern; führt zu Hyperkinesien (blitzartige Bewegungen), Muskelhypotonie und psychischen Veränderungen

Hinweis!
Kinder und Jugendliche entwickeln häufiger eine Karditis (Herzentzündung) und Erwachsene eher eine Arthritis.

 

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag