Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Operative Therapie
Verbrennungen

Handlungsempfehlung zur Behandlung von thermischen Verletzungen [1]:

Verbrennungen 2a:

  • Konservative Okklusivverbände (Verband, bei dem die zu behandelnde Wundfläche mit einer impermeablen bzw. semipermeablen Kunststofffolie abgedeckt wird)
  • Temporärer synthetischer/biologischer Hautersatz

Heilt in der Regel gut ab.

Verbrennungen Grad 2b:

  • Chirurgisches Debridement (chirurgisch durchgeführte Reinigung einer Wunde, bei der abgestorbenes Gewebe und Beläge entfernt werden)/tangentiale Nekrosektomie (Abtragung von totem Gewebe)
  • Temporärer synthetischer/biologischer Hautersatz
  • Eigenhauttransplantation (Spalthaut, Meshgraft)

Verbrennungen Grad 3:

  • Epifaziale Nekrektomie (Chirurgisches Debridement)
  • Escharotomie (zickzackförmige Entlastungsschnitte der Haut) zur Prophylaxe von Kompartmentsyndrome (Zustand, bei dem in geschlossenem Haut- und Weichteilmantel ein erhöhter Gewebedruck zur Verminderung der Gewebedurchblutung führt) oder Atembehinderungen am Thorax (Brustkorb) 
  • Eigenhauttransplantation (Spalthaut, Meshgraft)/Dermisersatz
  • Ggf. temporäre Deckung (VAC vacuumassisted closure/ "negative pressure wound Therapy", NPWT; synthetischer/biologischer Hautersatz)

Verbrennungen Grad 4:

  • Nekrosektomie,
  • Aufwendige plastisch-chirurgische Defektdeckungen (Lappenplastiken) (häufig notwendig)
  • ggf. Amputation

Literatur

  1. Daigeler A, Kapalschinski N, Lehnhardt M (2015) Therapie von Brandverletzungen. Chirurg 86(4):389-401

Leitlinien

  1. S2k-Leitlinie: Thermische Verletzungen im Kindesalter (Verbrennung, Verbrühung), Behandlung. (AWMF-Registernummer: 006-128), April 2015 Langfassung
  2. S2k-Leitlinie: Behandlung thermischer Verletzungen des Erwachsenen. (AWMF-Registernummer: 044 - 001), August 2018 Langfassung
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag