Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Folgeerkrankungen
Autismus

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch Autismus mit bedingt sein können:

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Angststörungen
  • Bipolare Störung (manisch-depressive Erkrankung)
  • Depression
  • Epilepsie
  • Intelligenzminderung ‒ tritt in 50-75 % der Fälle gleichzeitig auf
  • Zwangsstörungen

Weiteres

  • Beeinträchtigung des Sozialverhaltens wg. gestörter sozialer Kommunikationsfähigkeit
  • Delinquentes Verhalten bei Personen mit Asperger-Syndrom (2,74-26 %) [S3-Leitlinie]

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter Teil 1. (AWMF-Registernummer: 028-018), April 2016 Langfassung
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag