Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Differentialdiagnosen
Autismus

Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien (Q00-Q99)

  • Fragiles-X-Syndrom (Martin-Bell-Syndrom) – X-chromosomal vererbtes Syndrom, bei dem vor allem die folgenden Fehlbildungen auftreten: große Ohrmuscheln, große Genitalien, Sterilität und geistige Retardierung

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Affektive Störungen (Affektstörungen) – Gruppe von psychischen Störungen, die vor allem durch eine klinisch bedeutsame Veränderung der Stimmungslage gekennzeichnet sind
  • Aphasie (Sprachstörung; "Sprachlosigkeit")
  • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
  • Bindungsstörungen
  • Emotionale Störungen und Angststörungen
  • Hörstummheit – Stummheit trotz eines intakten Gehörs
  • Katalepsie – Verharren in einer bestimmten Körperhaltung
  • Mutismus – Stummheit bei intakten Sprechorgan
  • Oligophrenie – geistige Behinderung mit Intelligenzminderung
  • Oppositionelles Verhalten/Störung des Sozialverhaltens
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychischer Hospitalismus (Deprivationssyndrom; Synonyme: Hospitalismus-Syndrom, Hospitalschaden, Deprivationssyndrom, anaklitische Depression oder emotionale/seelische Deprivation) – Entwicklungsverzögerungen und Entwicklungsstörungen bei längerem Krankenhaus- oder Heimaufenthalt
  • Psychotische Störungen
  • Rett-Syndrom – genetische Erkrankung mit  X-chromosomal dominantem Erbgang; Entwicklungsstörung – nahezu ausschließlich bei Mädchen auftretend – aufgrund einer Enzephalopathie (krankhafte Veränderungen des Gehirns); bei männlichen Embryonen führt die Hemizygotie (Zustand, bei dem nur ein Allel eines Gens im sonst zweifach vorhandenen (diploiden) Chromosomensatz vorkommt) fast immer zum intrauterinen Fruchttod (Tod des ungeborenen Kindes)
  • Savant-Syndrom (Inselbegabung) – Menschen, die eine kognitive Behinderung oder eine anderweitige schwere Entwicklungsstörung aufweisen, können sehr spezielle außergewöhnliche Leistungen in einem kleinen Teilbereich („Inseln“) vollbringen; ca. 50 % der Inselbegabten sind Autisten; sporadisches Auftreten
  • Schizoide Persönlichkeitsstörung
  • Schizophrenie – schwere psychische Erkrankung, die zu den endogenen Psychosen gehört und durch Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet ist
  • Stereotype Bewegungsstörung
  • Sprachentwicklungsstörungen, Spätentwickler
  • Tic-Störungen wiederholte Auftreten unwillkürlicher Kontraktionen einzelner Muskeln oder Muskelgruppen
  • Zwangsstörungen
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag