Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Brustdrüsenentzündung (Mastitis)

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpertemperatur, Körpergewicht, Körpergröße
  • Gynäkologische Untersuchung
    • Inspektion der Mammae (Brüste), rechts und links; der Mamille (Brustwarze), rechts und links, und der Haut [Rubor (Rötung) der Brust?; Tumor (Schwellung) der Brust?; eitrige Mamillensekretion?; klassische Form einer Mastitis ist ein Morbus Mondor – dabei zeigt sich eine oberflächliche Thrombophlebitis/akute Thrombose und Entzündung von oberflächlichen Venen mit bis zu 30 cm Zentimeter langen derben, teils schmerzhaften subkutanen Strängen, die dabei auch die Submammärfalte ("Unterbrustfalte“) überschreiten können]
    • Palpation der Mammae, der beiden Supraclaviculargruben (oberen Schlüsselbeingruben) und der Axillae (Achselhöhlen) [Calor (Überwärmung) der Brust?; Tumor (Schwellung) der Brust?; Dolor (Schmerzhaftigkeit) der Brust?; axilläre Lymphadenopathie (Lymphknotengrößerung), "die Axilla (Achselhöhle) betreffend"?]

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag