Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medikamentöse Therapie
Zahnnervenentzündung (Pulpitis)

Therapieziel

  • Soweit eine Pulpitis reversibel ("umkehrbar") ist, ist das Therapieziel die Ausheilung.

Therapieempfehlungen

  • In der Regel sind keine Medikamente erforderlich.
  • Bei Infiltraten (Ansammlung von Mikroorganismen im Gewebe) oder Abszessen (umkapselte Eiteransammlungen) werden zusätzlich zur kausalen ("ursächlichen") Therapie unterstützend Antibiotika (nach Kultur und Resistogramm, das heißt Austestung geeigneter Antibiotika auf Sensibilität/Resistenz) eingesetzt.
  • Siehe auch unter "Weitere Therapie".

 

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag