Labordiagnostik
Strahlenerkrankung des Dünndarmes (Strahlenenteritis)

Laborparameter 2. Ordnung – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, körperlichen Untersuchung etc. – zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Kleines Blutbild
  • Differentialblutbild
  • Entzündungsparameter – CRP (C-reaktives Protein) 
  • Elektrolyte – Natrium, Kalium
  • Pankreasparameter – Amylase, Elastase (im Serum und Stuhl), Lipase
  • Leberparameter Alanin-Aminotransferase (ALT, GPT), Aspartat-Aminotransferase (AST, GOT), Glutamat-Dehydrogenase (GLDH) und Gamma-Glutamyl-Transferase (Gamma-GT, GGT)
  • Nierenparameter – Harnstoff, Kreatinin, ggf. Kreatinin-Clearance
  • Stuhluntersuchung
    • Stuhlkultur: Stuhl auf allgemeine Erreger (Campylobacter, Salmonellen, Shigellen, Yersinien), Clostridium difficile, pathogene E. coli (EHEC, EPEC), Listerien (bei Neugeborenen), Staphylococcus aureus, Sprosspilze
    • Antigennachweis (Parasiten, Viren, Toxine): Adenovirus- und Rotavirus-Antigennachweis, Nachweis von Clostridium difficile-Antigen, Verotoxin oder Shigatoxin (= Toxin enterohämolytischer E.coli).
    • Mikroskopische Untersuchung auf Wurmeier, Lamblien- und Amöbenzysten, Cryptosporidien, Mikrosporidien, 

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag