Chorionzottenbiopsie

Bei der Chorionzottenbiopsie (Synonyme: Chorionbiopsie; Zottenhaut-Test; Mutterkuchen-Punktion oder auch Plazentapunktion; engl. Chorionic Villus Sampling (CVS)) handelt es sich um eine Gewebeentnahme aus dem fetalen (kindlichen) Anteil der Plazenta (Mutterkuchen). Mit dem gewonnenen Gewebe wird im Labor eine Karyotypisierung/Chromosomenanalyse durchgeführt

Indikationen (Anwendungsgebiete)

  • Alter über 35 Jahre
  • Auffälliges Ersttrimesterscreening (ETS; Screening-Untersuchung im Rahmen der Pränataldiagnostik im ersten Drittel der Schwangerschaft) oder auffällige Nackentransparenzmessung (Flüssigkeitsansammlung unter der Haut des kindlichen Nackens)
  • Vorangegangene Geburt eines an einem Gendefekt oder einer Stoffwechselerkrankung erkrankten Kindes
  • Erbkrankheiten in der Familie
  • Vererbbare Stoffwechselerkrankungen
  • Kongenitale Infektionen, d.h. in der Schwangerschaft erworbene Infektionen
  • Hinweis auf kindliche Entwicklungsstörungen oder Fehlbildungen
  • Verdacht auf eine Blutgruppenunverträglichkeit zwischen Mutter und Kind
  • Lungenreifebestimmung bei drohender Frühgeburt

Das Verfahren

Die Chorionzottenbiopsie wird im ersten Trimenon (Schwangerschaftsdrittel), meist in der 11.-14. Schwangerschaftswoche angeboten und stellt die Alternative zur frühen Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) dar.

Bei dieser Methode werden kleine Anteile der Plazenta (hier: Trophoblastgewebe) über einen Katheter entnommen und per Chromosomenanalyse untersucht. So lassen sich gegebenenfalls Chromosomenveränderungen (numerische und grobstrukturelle Chromosomenaberrationen), das heißt genetische Erkrankungen nachweisen.

Weitere Anwendungsbereiche sind: Gendiagnostik und biochemische Diagnostik.

Mögliche Komplikationen

Die Rate an Komplikationen liegt bei circa 0,5-1,5 %.


     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag