Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medizingerätediagnostik
Atemnotsyndrom des Erwachsenen (ARDS)

Obligate Medizingerätediagnostik

  • Röntgenaufnahme des Thorax (Röntgen-Thorax/Brustkorb), in zwei Ebenen [bilaterale ("beidseitige") Infiltrate nichtkardiologischen Ursprungs]
  • Echokardiographie (Echo; Herzultraschall)

Fakultative Medizingerätediagnostik ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung, Labordiagnostik und der obligaten Medizingerätediagnostik ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Lungenkapillaren-Verschlussdruck (PCWP; mittels Pulmonaliskatheter zu bestimmender Druck, der indirekt eine Bestimmung des enddiastolischen Druckes im linken Ventrikel des Herzens erlaubt) – zur Differentialdiagnostik: kardiogenes (herzbedingtes) Lungenödem (Ansammlung von Flüssigkeit im Lungengewebe und/oder in den Lungenbläschen) bei akutem Linksherzversagen versus ARDS [PCWP > 18 mmHg bei kardiogenem Lungenödem; PCWP < 18 mmHg bei ARDS]
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Computertomographie des Thorax/Brustkorb (Thorax-CT)
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag