Einleitung
Amenorrhoe

Eine Amenorrhoe (Synonyme: Amenorrhea; Amenorrhö; Blutungsanomalie Amenorrhoe (> 90 Tage); Menstruation ausbleibend (> 90 Tage); Zyklusstörung Amenorrhoe (> 90 Tage); ICD-10 N91.2: Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet) ist eine Rhythmusstörung.

Folgende Formen der Amenorrhoe werden unterschieden:

  • Primäre Amenorrhoe: Ausbleiben der Menarche (ersten Monatsblutung):
    • bis nach dem 14. Lebensjahr (bei fehlender Pubertätsentwicklung) oder
    • bis nach dem 16. Lebensjahr (bei bereits begonnener Pubertätsentwicklung) 
  • Sekundäre Amenorrhoe: keine Menstruationsblutung seit > 90 Tagen bei bereits etabliertem Zyklus 

Als physiologische Zustände gelten Schwangerschafts- und Laktationsamenorrhoe (Stillamenorrhoe).

Die Blutungsanomalien (Blutungs- bzw. Zyklusstörungen) werden nach Rhythmusstörungen und Typusstörungen unterschieden.

Weitere Rhythmusstörungen sind:

  • Polymenorrhoe – das Intervall zwischen den Blutungen ist < 25 Tage, d.h. die Blutungen treten also zu oft auf
  • Oligomenorrhoe – das Intervall zwischen den Blutungen ist > 35 Tage und ≤ 90 Tage, d.h. die Blutungen treten zu selten auf

Die Prävalenz (Krankheitshäufigkeit) liegt bei 1,5-3 % der Frauen, während der gesamten reproduktiven Jahre (Zeitraum, in der eine Frau zur Fortpflanzung befähigt ist).

Verlauf und Prognose: Die primäre Amenorrhoe bedarf der sorgfältigen Abklärung, da dabei genetische Ursachen oder Besonderheiten der organischen Entwicklung (z. B. Uterusaplasie/Fehlen des Uterus) zugrunde liegen können.
Die Therapie der Amenorrhoe richtet sich nach der zu Grunde liegenden Ursache. Sind psychische Probleme der Auslöser für die Rhythmusstörung, ist die Therapie im Regelfall zeitaufwendiger. 


     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag