Prävention
Zyanose

Zur Prävention der Zyanose muss auf eine Reduktion individueller Risikofaktoren geachtet werden.

Hämoglobincyanose

Zentrale Zyanose

Umweltbelastungen – Intoxikationen

  • Kohlendioxidvergiftung
  • Pestizidvergiftung
  • Hypobare Hypoxie (Höhenexposition)

Periphere, lokalisierte Zyanose 

Umweltbelastungen – Intoxikationen 

  • Kälte

Hämiglobinzyanose

Carboxyhämoglobinäme 

Umweltbelastungen – Intoxikationen 

  • CO-Intoxikation (CO-Vergiftung)

Methämoglobinämie 

Umweltbelastungen – Intoxikationen [Methämoglobinbildner]

  • Acetanilid
  • Anilinfarbstoffe
  • Aminoverbindungen
  • Arsen
  • Benzol-Derivate
  • Chlorate
  • Cyanverbindungen
  • Dinitrophenol
  • Insektizide
  • Methylenblau
  • Natrium-Thiocyanat
  • Nitrate
  • Nitrite
  • Nitrobenzol
  • Nitrobenzole
  • Nitroglycerin
  • Nitroverbindungen
  • Nitrosegase
  • Paraquat (Kontaktherbizid)
  • Phenol
  • Rauchgas-Inhalation
  • Trinitrotoluol

Sulfhämoglobinämie

Medikamente

  • Intoxikation mit Phenacetin
  • Intoxikation mit Sulfonamiden

Umweltbelastungen – Intoxikationen 

  • Schwefelwasserstoff
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag