Labordiagnostik
Zyanose

Laborparameter 1. Ordnung – obligate Laboruntersuchungen

  • Blutgasanalyse (BGA); arteriell falls eine Zentralisation vorliegt; ansonsten Blutentnahme aus dem Ohrläppchen
    Ergebnisse:

    • Zentrale Zyanose: erniedrigter arterieller Sauerstoffpartialdruck (PaO2; je nach Alter, 78-95 mmHg) [= arterielle Hypoxie]
    • Periphere Zyanose: normaler arterieller Sauerstoffpartialdruck (PaO2)
    • Hämiglobincyanose*: zentrale Zyanose mit normalem arteriellen Sauerstoffpartialdruck (PaO2); die mit dem Pulsoximeter gemessene arterielle Sauerstoffsättigung (SaO2) ist niedrigt
  • Kleines Blutbild (Hb, Hämatokrit; Ery)

Laborparameter 2. Ordnung ‒ in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung und den obligaten Laborparametern ‒ zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • D-Dimere – bei Verdacht auf Thrombose oder Lungenembolie
  • *CO-Hämoglobin (Synonyme: CO-Hb, Carboxyhämoglobin, Kohlenmonoxid-Hämoglobin) (in Heparin oder EDTA-Blut) – bei Verdacht auf CO-Intoxikation
  • *Methämoglobin (Met-Hb; in Heparin oder EDTA-Blut) – bei Verdacht auf Methämoglobinämie
  • Sulfhämoglobinbestimmung per Spektroskopie – bei Verdacht auf Sulfhämoglobinämie
  • Kleines Blutbild
  • Entzündungsparameter – CRP (C-reaktives Protein) bzw. BSG (Blutsenkungsgeschwindigkeit)
  • Nüchternglucose (Nüchternblutzucker)
  • Schilddrüsenparameter – TSH
  • Leberparameter – Alanin-Aminotransferase (ALT, GPT), Aspartat-Aminotransferase (AST, GOT), Glutamat-Dehydrogenase (GLDH) und Gamma-Glutamyl-Transferase (Gamma-GT, GGT)
  • Nierenparameter – Harnstoff, Kreatinin
  • Gerinnungsparameter – PTT, Quick
  • Blutkulturen, Abstriche aus Drainagen etc.

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag