Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Anamnese
Vorhofflattern

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik des Vorhofflatterns dar.

Familienanamnese

  • Haben Sie Verwandte, die an Herzrhythmusstörungen leiden?

Soziale Anamnese

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Seit wann bestehen die Beschwerden?
  • Welche Symptome fallen Ihnen auf?
    • Schwindel?*
    • Palpitationen (Herzstolpern)?*
    • Atemnot?*
    • Bewusstlosigkeit oder drohende Bewusstlosigkeit?*
  • Leiden Sie zudem an Leistungsschwäche*?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Lungenerkrankungen, Herzkreislauferkrankungen/Herzinsuffizienz, Schilddrüsenüberfunktion)
  • Operationen
  • Allergien
  • Medikamentenanamnese
    • Flecainid und Propafenon (Natriumkanalblocker) – können bei Patienten mit Vorhofflattern eine 1:1 AV-Überleitung auslösen und das QRS-Intervall verbreitern; bei Einsatz dieser Medikamente bei Patienten mit Vorhofflattern sollte zusätzlich ein AV-Knoten-blockierendes Medikament verschrieben werden [2].

* Falls diese Frage mit "Ja" beantwortet worden ist, ist ein sofortiger Arztbesuch erforderlich! (Angaben ohne Gewähr

Literatur

  1. Tisdale JE et al.: Drug-Induced Arrhythmias: A Scientific Statement From the American Heart Association. Circulation 15 Sep 2020 https://doi.org/10.1161/CIR.0000000000000905Circulation. ;0
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag