Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Differentialdiagnosen
Ventrikuläre Tachykardie

Herzkreislaufsystem (I00-I99)

  • Atrioventrikuläre Reentrytachykardie (AVRT) – gehört zu den paroxysmalen supraventrikulären Tachykardien und führt zu typischen anfallsartigen Episoden mit Tachykardie (zu schneller Herzschlag: > 100 Schläge pro Minute), Schwindel und evtl. Zeichen der akuten Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  • Extrasystolen (Herzstolpern) – Herzschlag, der außerhalb des physiologischen Herzrhythmus auftritt
  • Kammerflattern – lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung mit rascher Folge relativ unregelmäßiger Herzkammeraktion mit einer Herzfrequenz von 200 bis 350/min; der Übergang zum Herzkammerflimmern ist fließend
  • Kammerflimmern – lebensbedrohliche pulslose Herzrhythmusstörung, bei der in den Herzkammern ungeordnete Erregung ablaufen und sich der Herzmuskel nicht mehr geordnet kontrahiert
  • Sinustachykardie – erhöhte Herzfrequenz von mehr als 100 Schlägen pro Minute, die vom Sinusknoten ausgeht Scheiße
  • Vorhofflattern – Herzrhythmusstörung, bei der die Vorhöfe des Herzens in Ruhe unregelmäßig 240-bis 340-mal pro Minute die Herzkammern dagegen meist langsamer schlagen
  • Vorhofflimmern – Herzrhythmusstörung mit untergeordneter Tätigkeit der Herzvorhöfe
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag