Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Cor pulmonale

Folgende Symptome und Beschwerden können auf ein Cor pulmonale hinweisen:

Bei leichten Fällen von chronischen Cor pulmonale können Symptome in Ruhe fehlen. 

Leitsymptome des Cor pulmonale acutum

  • Plötzlich einsetzende Dyspnoe (Atemnot)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Vertigo (Schwindel)
  • Zeichen der Rechtsherzinsuffizienz:
    • Halsvenenstauung
    • Stauungsleber
    • Ödeme, periphere (Wassereinlagerungen)
  • Tachykardie ‒ zu schneller Herzschlag: > 100 Schläge pro Minute
  • Zyanose (Blausucht)
  • Schock

Leitsymptome des Cor pulmonale chronicum

  • Dyspnoe (Atemnot), zu Beginn nur unter Belastung
  • Osteoarthropathia hypertrophicans ‒ Auftreibungen der Knochen der Finger (Trommelschlegelfinger)
  • Pulmonale Angina pectoris ("Brustenge"; lungenbedingter, plötzlich auftretender Schmerz in der Herzgegend)
  • Tachykardie ‒ zu schneller Herzschlag: > 100 Schläge pro Minute
  • Zentrale Zyanose (Blausucht) [Unterschieden werden können periphere und zentrale Zyanose durch die Kontrolle der Zungenfarbe: bei der peripheren Zyanose verfärbt sich die Zunge in der Regel nicht bläulich, bei der zentralen Zyanose ist die zyanotische Verfärbung jedoch zu erkennen]
  • Abdominalschmerzen (Bauchschmerzen)
  • Aszites (Bauchwassersucht)

Begleitsymptome

  • Nagelsymptome: Uhrglasnägel (aufgewölbte Nägel)
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag