Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Offene Wunde

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Die Beurteilung nach einem Schädel-Hirn-Trauma (SHT) wird mit der Glasgow Coma Scale durchgeführt (s. u. SHT/Körperliche Untersuchung).
  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung) der offenen Wunde und Umgebung [Begleitverletzungen? DMS-Kontrolle: Durchblutung? Motorik (Beweglichkeit)? Sensibilität?; Fremdkörper?, Blutungen?, Verletzung tiefer Strukturen?]
  • ggf. chirurgische Untersuchung (bei größeren Wunden sowie Schuss- und Stichverletzungen)
  • ggf. dermatologische Untersuchung
    [wg. möglicher Folgeerkrankungen:
    • Infektionen der Wunde
    • mangelhafte Narbenbildung
    • bei Wundheilungsstörungen]
  • ggf. neurologischen Untersuchung
  • Gesundheitscheck 

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

 

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag