Anamnese
Schnupfen (Rhinitis)

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik der akuten Rhinitis (Schnupfen) dar.

Familienanamnese

  • Wie ist der aktuelle Gesundheitszustand Ihrer Angehörigen?

Soziale Anamnese

  • Welchen Beruf üben Sie aus?

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Seit wann besteht der Schnupfen?
  • Leiden Sie unter einer verstopften Nase?
  • Welche Symptome bestehen zusätzlich?
    • Erschwerte Atmung
    • Verschlechterung der Geruchs- und Geschmackswahrnehmung
    • Allgemeines Krankheitsgefühl
    • Kopfdruck
    • Reizhusten
    • Augentränen

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Bewegen Sie sich täglich ausreichend?
  • Rauchen Sie? Wenn ja, wie viele Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen pro Tag?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Allergien, HNO-Erkrankungen, Immunsuppression)
  • Operationen
  • Allergien
  • Umweltanamnese (chemische oder physikalische Noxen)
  • Medikamentenanamnese

Medikamentenanamnese

  • Immunsuppressiva – Medikamente zur Unterdrückung der körperlichen Abwehr
  • Zytostatika (Substanzen, die das Zellwachstum bzw. die Zellteilung hemmen)
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag