Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Anamnese
Trigeminusneuralgie

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik der Trigeminusneuralgie dar.

Familienanamnese

Soziale Anamnese

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Treten die Kopfschmerzen bei Ihnen auf einer Seite des Kopfes oder auf beiden Seiten auf?
  • Wie stark sind die Kopfschmerzen?
  • Strahlt der Schmerz aus?
  • Wie lange dauern die Kopfschmerzen und wie oft treten sie am Tag auf?
  • Werden die Kopfschmerzen bei Bewegungen intensiver?
  • Wie stark sind die Schmerzen auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 sehr leicht und 10 sehr stark ist?
  • Haben Sie neben den Kopfschmerzen begleitende Symptome?
    • Rötung des Gesichts
    • Tränenfluss
    • Anspannung der Gesichtsmuskulatur
  • Treten während der Kopfschmerzen Sehstörungen oder neurologische Störungen wie Lähmungen oder Sensibilitätsstörungen auf?
  • Fühlen Sie sich depressiv?*
  • Haben Sie in der letzten Zeit Körpergewicht verloren? Geben Sie uns bitte Ihr Körpergewicht (in kg) und Ihre Körpergröße (in cm) an.
  • Wie ist Ihr Appetit?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (neurologische Erkrankungen, Augenerkrankungen, Zahnerkrankungen, Diabetes mellitus)
  • Operationen
  • Allergien
  • Umweltanamnese (Schwermetallintoxikation)

Medikamentenanamnese

  • Fenfluramin (Appetitzügler)
  • Hormonpräparate – hormonelle Kontrazeptiva (Antibabypille) oder Hormonersatztherapie nach der Menopause (Wechseljahre)
  • Reserpin (Antisympathotonikum)

Hinweis: Einen umfangreichen Fragebogen zur Anamnese des Kopfschmerz finden Sie unter "Cephalgie".

*Falls diese Frage mit "Ja" beantwortet worden ist, ist ein sofortiger Arztbesuch erforderlich! (Angaben ohne Gewähr)

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag