Ursachen
Anti-Aging

Ursachen der zellulären Alterung

Der menschliche Körper unterliegt nach dem 25. Lebensjahr, das heißt nach seinem Vitalitätsoptimum, einen stetigen Alterungsprozess, der auf zwei wesentliche biochemische Mechanismen der zellulären Alterung zurückzuführen ist.

  • Alterung der Zellen
  • Nachlassen der Hormonproduktion

Wissenschaftler versuchen die Mechanismen der zellulären Alterung durch zahlreiche "Theorien der Alterung" zu erklären.

Individuelle Risikofaktoren wie falsche Verhaltensweisen, Krankheiten und oxidativer Stress beschleunigen zusätzlich den Alterungsprozess.

Verhaltensweisen, die den Alterungsprozess beschleunigen

Krankheiten, die den Alterungsprozess beschleunigen

Oxidativer Stress ist ein weiterer wichtiger Faktor für den Alterungsprozess.

Geschlechtsspezifische Veränderungen, die den Alterungsprozess beschleunigen

Die spezifischen Alterungsprozesse der Frau, die ebenso die Alterungsprozesse beschleunigen, werden im Kapitel "Wechseljahre der Frau (Menopause )" beschrieben, die des Mannes in den Kapiteln "Wechseljahre des Mannes (Andropause )" und "Erektionsstörungen".
Beide Geschlechter sind von der oben genannten
Adrenopause beziehungsweise Somatopause gleichermaßen betroffen, die nachfolgend dargestellt werden.

Deutsche Klinik für Anti-Ageing - Ihr Anti-Aging-Portal


     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag