Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Hausstaubmilbenallergie (Hausstauballergie)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf eine Hausstaubmilbenallergie (Hausstauballergie) hinweisen:

  • Allergische Reaktionen
  • Dyspnoe (Atemnot)
  • Augentränen, Augenjucken (selten Konjunktivitis/Bindehautentzündung)
  • Morgendliche Nasenblockade (führendes Symptom einer Milben-Rhinitis/allergischer Milben-Schnupfen)
  • Rhinorrhoe (Fließschnupfen)
  • Hautreaktionen
  • Husten
  • Niesanfälle
  • Die Symptome treten in der Nacht und am frühen Morgen vermehrt auf

Hinweis: Die Symptome der Hausstaubmilbenallergie treten zwar verstärkt in der Heizperiode auf – sind aber auch ganzjährig vorhanden.

Bei der Allergie gegen Hausstaubmilben kann es zu einer Kreuzreaktion (Kreuzallergie) mit folgenden Nahrungsmitteln kommen:

  • Krustentiere (Garnelen, Hummer, Krabben, Langusten, Krebse, Scampi, Shrimps)
  • Weichtiere (Muscheln, Schnecke, Tintenfisch)
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag