Weitere Therapie
Schluckauf (Singultus)

Allgemeine Maßnahmen

  • Atemmanöver
    • Anhalten des Atmens
    • Valsalva-Pressversuch (Synonym: Valsalva-Manöver): Forciertes Ausatmen gegen die verschlossene Mund- und Nasenöffnung bei gleichzeitigem Einsatz der Bauchpresse [nur unter ärztlicher Aufsicht!]
      Alternativ: So stark in eine 10 ml-Spritze blasen, dass sich der Kolben zu bewegen beginnt.
    • Hyperventilation (gesteigerte Atmung, die über den Bedarf hinaus geht)
    • Rückatmung in einen Beutel
  • Eiswasser trinken
  • Beruhigung des Nervus phrenicus (Zwerchfellnerv): Kühlen und Massieren des Oberbauch
  • Magenentleerung: induziertes Erbrechen [nur unter ärztlicher Aufsicht!]
  • Vagusstimulation: Druck auf Augenbulbus, Karotismassage [nur unter ärztlicher Aufsicht!]
  • Nikotinrestriktion (Verzicht auf Tabakkonsum)
  • Begrenzter Alkoholkonsum (Männer: max. 25 g Alkohol pro Tag; Frauen: max. 12 g Alkohol pro Tag); Refluxbeschwerden werden insbesondere durch säurehaltige Weißweine und hochprozentige Getränke ausgelöst, ggf. auch Alkoholrestriktion (Verzicht auf Alkohol)
  • Überprüfung der Dauermedikation wg. möglicher Auswirkung auf die vorhandene Krankheit
  • Vermeidung psychosozialer Belastungen:
    • Stress

Operative Therapie

  • Partielle Resektion des Nervus phrenicus (teilweise operative Entfernung des Zwerchfellnervs; Ultima-Ratio-Therapie; falls trotz konservativer nicht medikamentöser Therapie keine Linderung erzielt wird)

Psychotherapie

  • Medizinische Hypnose
  • Verhaltenstherapie

Komplementäre Behandlungsmethoden

  • Akupunktur

Organisationen und Selbsthilfegruppen

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) 
Postfach 91 01 52, D-51071 Köln 
Telefon: 0221-89920, Fax: 0221-8992300 E-Mail: poststelle@bzga.de, Internet: www.bzga.de

Falls Sie sich zu weiteren möglichen Therapiemaßnahmen informieren möchten, geben Sie in die Suche des DocMedicus Gesundheitsportals die jeweilige Krankheit ein und klicken auf "Enter". Das Ergebnis der Suche ist u. a. eine Trefferliste zur Kategorie "Therapie".

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag