Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Medizingerätediagnostik
Proktitis (Enddarmentzündung)

Obligate Medizingerätediagnostik 

  • Proktoskopie (Enddarmspiegelung; Untersuchung des Analkanals und des unteren Rektums/Mastdarm)
  • Rektoskopie (Mastdarmspiegelung) – Entzündungen und Blutungen können lokalisiert und mögliche Ulzera (Geschwüre) und Erosionen nachgewiesen werden; ggf. Biopsie (Gewebeentnahme) und/oder Anlegen von Kulturen

Fakultative Medizingerätediagnostik – in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Anamnese, der körperlichen Untersuchung, Labordiagnostik und der obligaten Medizingerätediagnostik – zur differentialdiagnostischen Abklärung

  • Koloskopie (Darmspiegelung) – zum Ausschluss einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (CED)
  • Magnetresonanztomographie (MRT) bzw. anale Endosonographie (endoskopischer Ultraschall (EUS); Ultraschalluntersuchung, die von innen durchgeführt wird, d. h., dass der Ultraschallkopf mittels eines Endoskops (optisches Instrument) direkt mit der inneren Oberfläche (hier: Mastdarm) in Kontakt gebracht wird.) – bei Vorliegen von Fisteln; zur weiteren Abklärung und genauen anatomischen Erfassung 
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag