Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Körperliche Untersuchung
Afterjucken (Pruritus ani)

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung)
      • Haut, Schleimhäute und Skleren (weiße Teil des Auges)
      • Analregion/Analkanal [Narben?, Marisken?, prolabierende (vorfallende) Hämorrhoiden?, Analprolaps ("Vorfall" des Afters, bzw. der Analschleimhaut vor den Schließmuskel)?, Beckenbodensenkung?; klaffender Analsphinkter (Analschließmuskel)?]
    • Digital rektale Untersuchung (DRU): Untersuchung des Rektums (Mastdarm) und der angrenzenden Organe mit dem Finger per Palpation (Abtasten): Beurteilung der Prostata in Größe, Form und Konsistenz
  • Krebsvorsorge
  • Dermatologische Untersuchung ‒ bei Verdacht auf Geschlechtskrankheiten, perianale Warzen (Condylomata acuminata; Synonyme: Feigwarzen, Feuchtwarzen und Genitalwarzen) etc.
     
Wir helfen Ihnen in jeder Lebenslage
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag