Körperliche Untersuchung
Schnarchen (Rhonchopathie)

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung)
      • Haut und Schleimhäute
      • Pharynx (Rachen)
    • Auskultation (Abhören) des Herzens
    • Auskultation der Lunge
    • Palpation (Abtasten) des Abdomens (Bauch) (Druckschmerz?, Klopfschmerz?, Hustenschmerz?, Abwehrspannung?, Bruchpforten?, Nierenlagerklopfschmerz?)
  • HNO-ärztliche Untersuchung – inklusive Epipharyngoskopie (Spiegelung des Nasenrachenraums)
    • Klinische Beurteilung der Morphologie des Gesichtsschädels
    • Beurteilung der strömungsrelevanten nasalen Strukturen [Vorliegen einer Nasenatmung?]
    • Untersuchung des Oropharynx ("Mundrachenraum)
    • Untersuchung der Mundhöhle
  • Gesundheitscheck
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag