Klassifikation
Schilddrüsenkrebs (Schilddrüsenkarzinom)

Klassifikation des Schilddrüsenkarzinoms nach histologischen Merkmalen

Karzinomtyp
Relative Häufigkeit Metastasierung Prognose
Besonderheiten
Papilläres Schilddrüsenkarzinom
(papillary thyroid cancer, PTC)
50-60 %, steigende Tendenz lymphogen
("auf dem Lymphwege")

5-Jahres-Überlebensrate: 80-90 %
Thyreoglobulin (Tumormarker; Nachweis nach Thyreoidektomie spricht für Metastasen/ Tochtergeschwülste)
 
Follikuläres Schilddrüsenkarzinom
20-30 %
hämatogen
("auf dem Blutwege")
5-Jahres-Überlebensrate: ca. 80 %
Medulläres Schilddrüsenkarzinom
(C-Zell-Karzinom, MTC)
ca. 5-10 % lymphogen und hämatogen 5-Jahres-Überlebensrate: 60-70 %

sezerniert Calcitonin

75 % der MTC sind sporadisch und 25 % hereditär im Rahmen multipler endokriner Neoplasien (MEN 2a, MEN 2b, familiäre MTC)

Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom
(undifferenziertes Schilddrüsenkarzinom)
1-5 % lymphogen und hämatogen
Schlecht: mittlere Überlebenszeit 6 Monate
 

Beachte: Die 4. Auflage der WHO-Klassifikation der Tumoren der Schilddrüse [1] beinhaltet erstmals eine Gruppe von (gekapselten) follikulär gebauten Tumoren mit unsicherem/geringem Malignitätspotential ("Potential der Bösartigkeit"). Diese werden nicht mehr als Karzinome, sondern lediglich als Tumoren bzw. Neoplasien (Neubildungen) bezeichnet. Es handelt sich dabei um die "nichtinvasive follikuläre Neoplasie mit PTC-äquivalenten Kernen (NIFTP)“.

TNM-Klassifikation

T-Klassifikation für das papilläre, follikuläre und medulläre Karzinom

T
Ausbreitung des Tumors
T1 < 2 cm, begrenzt auf die Schilddrüse
T2 2-4 cm, begrenzt auf die Schilddrüse
T3 > 4 cm, Ausbreitung minimal jenseits der Schilddrüse
T4a Ausbreitung jenseits der Schilddrüse in Larynx, Trachea, Nerven, Subcutis etc.
T4b      Ausbreitung jenseits der Schilddrüse in die prävertebrale Faszie, mediastinale Gefäße

 
T-Klassifikation für das anaplastische Karzinom

T Ausbreitung des Tumors
T4 Alle Ausbreitungsformen


Alle Formen

N Lymphknotenmetastasen
N0 Keine Lymphknotenmetastasen
N1 Regionäre Lymphknotenmetastasen
N1a Zervikaler Lymphknotenbefall
N1b Lateraler, mediastinaler Lymphknotenbefall
M Metastasen
M0 Keine Metastasen
M1 Fernmetastasen


TNM-Klassifikation zur Stadieneinteilung

Stadium T N M
I T1 N0 M0
II T2 N0 M0
III T3 N0 M0
T1-3 N1a M0  
IVA T1-3 N1b M0
T4a N0-1b M1  
IVB T4b N0-1b M0
T1-4b N0-1b M1  


Papilläres/follikuläres Schilddrüsenkarzinom bei Personen < 45 Jahre

Stadium T N M
I T1-4b N0-1b M0
II T1-4b N0-1b M1


Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom

Stadium T N M
IV T1-4b N0-1b M0-M1

Literatur

  1. International Agency for Research on Can (2017) WHO classification of tumours of endocrine organs. In: Lloyd R, Osamura RY, Klöppel G, Rosai J (Hrsg) Tumours of the thyroid gland, 4. Aufl. IARC, Lyon, S 65-143
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag