Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Anamnese
Pleuraerguss

Die Anamnese (Krankengeschichte) stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik des Pleuraergusses dar.

Familienanamnese

  • Gibt es in Ihrer Familie häufig Herzkreislauferkrankungen, Lungenerkrankungen, Tumorerkrankungen?

Soziale Anamnese

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Leiden Sie zurzeit unter Atemnot?*
  • Haben Sie Schmerzen?
    • Atemabhängige Schmerzen*?
    • Brustschmerzen*?
  • Wie lange besteht diese Atemnot schon? Hat diese sich verändert?
  • Sind Ihnen weitere Symptome aufgefallen wie:
    • Husten?
    • Fieber?
    • Abgeschlagenheit?
    • Gewichtsverlust?
  • Gab es eine auslösende Situation? Verletzung?
  • Sind die Beschwerden rasch entstanden oder über einen längeren Zeitraum, bis hin zur Wochen?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Rauchen Sie? Wenn ja, wie viele Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen pro Tag?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Lungenerkrankungen, Herzkreislauferkrankungen (insbesondere Herzschwäche), Infektionen, Autoimmunerkrankungen, Nierenerkrankungen, Tumorerkrankungen)
  • Operationen
  • Strahlentherapie
  • Allergien
  • Umweltanamnese (Asbest)

Medikamentenanamnese

  • Amiodaron (Antiarrhythmikum)
  • Betablocker
  • Bromocriptin (Dopamin-D2-Agonist; Hemmung der Prolaktinsekretion) 
  • Clozapin (Neuroleptikum)
  • Dantrolen (Hydantoin-Derivat aus der Gruppe der Muskelrelaxantien) – wird bei der malignen Hyperthermie eingesetzt
  • Interleukin-2 (IL 2)
  • Methotrexat (MTX)
  • Methysergid (Ergotaminderivat; Medikament aus der Gruppe der Serotoninantagonisten) – wird als Migränemittel eingesetzt
  • Monoklonale Antikörper – Pertuzumab, Trastuzumab
  • Nitrofurantoin (Antibiotikum)
  • Phenytoin (Antiepileptikum)
  • Procarbazin (nicht-klassisches Alkylans mit hoher antineoplastischer Wirksamkeit; Zytostatikum)

* Falls diese Frage mit "Ja" beantwortet worden ist, ist ein sofortiger Arztbesuch erforderlich! (Angaben ohne Gewähr)

 

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag