Anamnese
Pfortaderhochdruck (Portale Hypertonie)

Die Anamnese stellt einen wichtigen Baustein in der Diagnostik der portalen Hypertonie (portale Hypertension, Pfortaderhochdruck) dar.

Familienanamnese

  • Gibt es in Ihrer Familie häufiger Lebererkrankungen?

Soziale Anamnese

Aktuelle Anamnese/Systemanamnese (somatische und psychische Beschwerden)

  • Welche Symptome sind Ihnen aufgefallen?
  • Wie lange bestehen diese Veränderungen schon?
  • Fühlen Sie sich häufig müde oder abgeschlagen?
  • Haben Sie Veränderungen der Haut bemerkt?
  • Haben Sie sichtbare Ausdehnungen geschlängelter Venen (Venae paraumbilicales) im Bereich des Bauchnabels?
  • Haben Sie Schmerzen im Oberbauch? Wenn ja, wann?
  • Leiden Sie unter Appetitlosigkeit?
  • Haben Sie eine vermehrte Blutungsneigung bemerkt?
  • Haben Sie eine Gelbfärbung der Haut und der Augen festgestellt?
  • Haben Sie vermehrt Juckreiz?
  • Haben Sie Veränderungen der Haut bzw. der Nägel festgestellt?
    • Dupuytrensche Kontrakturen (Synonyme: Dupuytren-Kontraktur, Morbus Dupuytren) – Knotige, strangartige Verhärtung der Palmaraponeurose (Sehnenplatte in der Hohlhand, die die Fortsetzung der Sehne des langen Hohlhandmuskels ist) mit Zunahme des derben Bindegewebes, die zu einer Beugekontraktur der Fingergelenke (Finger werden zur Beugung gezwungen und können nur schwer bzw. gar nicht wieder gestreckt werden) führen kann.
    • Geldscheinhaut (Synonym: Dollarscheinhaut) – an Geldscheine erinnerndes, durch unzählige feinste Gefäßerweiterungen gekennzeichnetes Hautbild
    • Hautatrophie mit Teleangiektasien (sichtbare Erweiterungen oberflächlich gelegener kleinster Blutgefäße)
    • Lacklippen (glatte, lackrote Lippen)
    • Lackzunge (besonders rote und unbelegte Zunge)
    • Palmarerythem (Rotfärbung der Handinnenflächen)
    • Plantarerythem (Rotfärbung der Fußsohlen)
    • Spider naevi (Lebersternchen) – kleine, sternförmig zusammenlaufende Gefäße an Oberkörper und Gesicht
    • Weißnägel (Lunula/weißer, wie ein Halbmond geformter Bereich des Nagels – nicht mehr abgrenzbar)
  • Haben Sie Blut im Stuhl bemerkt? Wenn ja:
    • Wann ist Ihnen die Blutung aufgefallen?
    • Besteht die Blutung kontinuierlich?
    • Wie sieht die Blutung aus?
      • dunkles Blut?*
      • helles Blut?*
      • Blut mit dem Stuhl vermischt?*
      • Blutauflagerungen auf dem Stuhl?

Vegetative Anamnese inkl. Ernährungsanamnese

  • Trinken Sie Alkohol? Wenn ja, welches Getränk bzw. welche Getränke und wie viele Gläser pro Tag?

Eigenanamnese inkl. Medikamentenanamnese

  • Vorerkrankungen (Lebererkrankungen, Erkrankungen des Kreislaufsystems wie Thrombosen)
  • Operationen
  • Allergien
  • Umweltanamnese

* Falls diese Frage mit "Ja" beantwortet worden ist, ist ein sofortiger Arztbesuch erforderlich! (Angaben ohne Gewähr)

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag