Symptome – Beschwerden
Schleudertrauma

Folgende Symptome und Beschwerden können auf ein Schleudertrauma hinweisen:

Grad 1

  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Nackenschmerzen
  • Schmerzbedingte Zwangshaltung
  • Vertigo (Schwindel)
  • Nausea (Übelkeit)/Erbrechen
  • Myogelosen (Muskelverspannungen/Muskelverhärtungen)
  • Insomnie (Schlafstörungen)
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Beschwerdefreies Intervall > 1 Stunde direkt nach der Verletzung (in der Regel erreichen die Symptome ihren Höhepunkt erst nach einem bis drei Tagen)

Grad 2

  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Nackenschmerzen
  • Schmerzbedingte Zwangshaltung
  • Vertigo (Schwindel)
  • Nausea (Übelkeit)/Erbrechen
  • Myogelosen (Muskelverspannungen/Muskelverhärtungen)
  • Insomnie (Schlafstörungen)
  • Beschwerdefreies Intervall < 1 Stunde

Grad 3

  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Nackenschmerzen
  • Schmerzbedingte Zwangshaltung
  • Vertigo (Schwindel)
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Myogelosen (Muskelverspannungen/Muskelverhärtungen)
  • Insomnie (Schlafstörungen)
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Sehstörungen
  • Parästhesien (Fehlempfindungen) in den Armen/Händen und/oder am Kopf
  • Vigilanzstörungen (Bewusstseinsstörungen, bei der die Daueraufmerksamkeit (Vigilanz) beeinträchtigt ist)
  • Gangunsicherheit
  • Kein beschwerdefreies Intervall
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag