Folgeerkrankungen
Rippenbruch (Rippenfraktur)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch eine Rippenfraktur (Rippenbruch) mit bedingt sein können:

Atmungssystem (J00-J99)

  • Ateminsuffizienz (unzureichende Atemmechanik, die zu einer Störung des pulmonalen Gasaustausches führt)
  • Hämatothorax ‒ Ansammlung von Blut im Pleuraspalt
  • Instabiler Thorax (Brustkorb)
  • Pneumonie (Lungenentzündung)
  • Pneumothorax (Gasbrust)

Verletzungen, Vergiftungen und andere Folgen äußerer Ursachen (S00-T98)

  • Verletzung von angrenzenden Strukturen wie Zwerchfell, Leber oder Milz

Prognosefaktoren

  • Extrathorakale ("außerhalb des Brustkorbs“) Verletzungen führen zu einer höheren Mortalitätsrate (Sterberate).
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag