Körperliche Untersuchung
Herzinfarkt (Myokardinfarkt)

Eine umfassende klinische Untersuchung ist die Grundlage für die Auswahl der weiteren diagnostischen Schritte:

  • Allgemeine körperliche Untersuchung – inklusive Blutdruck, Puls, Körpergewicht, Körpergröße; des Weiteren:
    • Inspektion (Betrachtung) [u.a. wg. möglicher Folgeerkrankung: Herzinsuffizienz (Herzschwäche)]
      • Haut und der Schleimhäute [kalter Schweiß, Blässe]
      • Halsvenenstauung?
    • Auskultation (Abhören) des Herzens [zum Ausschluss eines relevanten Vitiums/Herzklappenfehler]
    • Auskultation der Lunge [wg. Symptom: Dyspnoe (Atemnot) und Differentialdiagnosen: 
      • Asthma bronchiale
      • Bronchitis (Entzündung der Bronchien)
      • Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
      • Pleuritis (Entzündung des Lungenfells)
      • Pneumonie (Lungenentzündung)
      • Pneumothorax (Kollaps der Lunge, der durch eine Luftansammlung zwischen der Pleura viszeralis (Lungenfell) und der Pleura parietalis (Brustfell) bedingt ist)]
  • Gesundheitscheck (zur Nachbehandlung)

In eckigen Klammern [ ] wird auf mögliche pathologische (krankhafte) körperliche Befunde hingewiesen.

 

     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag