Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Ursachen
Nagelpilz (Onychomykose)

Pathogenese (Krankheitsentstehung)

Die Onychomykose ist eine Infektion des Nagelapparates durch Dermatophyten, Hefepilze oder Schimmelpilze.

Onychomykose (Nagelpilz) wird den meisten Fällen von Trichophytum rubrum (91 %) verursacht. Viel seltener handelt es sich um Trichophyton interdigitale (7,7 %], Epidermophyton floccosum oder Microsporum-Arten. 
Die Trichophyten befallen ausschließlich die Haut, Haare und/oder Nägel, da sie menschliches Keratin (wichtigste organische Komponente in Haut, Haaren und Nägeln) verdauen können.

Beachte: Eine horizontale Übertragung der Erreger innerhalb der Familie es möglich.

Ätiologie (Ursachen)

Biographische Ursachen

  • Genetische Belastung durch Eltern, Großeltern
  • Alter – höheres Lebensalter

Verhaltensbedingte Ursachen

  • Benutzung öffentlicher Badeeinrichtungen
  • Heimisches Bad (soweit Familienangehörige die Infektionsquelle sind)
  • Zu enges Schuhwerk; Kunststoffsocken

Krankheitsbedingte Ursachen

  • Angiopathie (Gefäßerkrankung)
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Fußfehlstellungen
  • Immundefekte
  • Nagelwachstumsstörungen
  • Periphere Durchblutungsstörungen
  • Periphere Neuropathie (Nervenkrankheit, die mehrere (poly = viel) Nerven gleichzeitig befällt)
  • Wiederholte Traumata (Verletzungen) des Fußes

Weitere Ursachen

  • Dialysepatienten
  • Transplantierte
  • Tumorpatienten
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag