Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Folgeerkrankungen
Borkenflechte (Impetigo contagiosa)

Im Folgenden die wichtigsten Erkrankungen bzw. Komplikationen, die durch eine Impetigo contagiosa (Borkenflechte) mit bedingt sein können:

Ohren – Warzenfortsatz (H60-H95)

  • Otitis media (Mittelohrentzündung)

Urogenitalsystem (Nieren, Harnwege – Geschlechtsorgane) (N00-N99)

  • Poststreptokokken-Glomerulonephritis (Synonym: postinfektiöse Glomerulonephritis) – akute Glomerulonephritis (entzündliche Nierenerkrankung, die beidseits an den Glomeruli (Nierenkörperchen) auftritt und zu bleibenden Nierenschäden führen kann); tritt typischerweise 2 Wochen nach einer Infektion mit ß-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A auf
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag