Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Ursachen
Nagelschuppenflechte (Nagelpsoriasis)

Pathogenese (Krankheitsentstehung)

Die Ätiologie (Ursache) für die Schuppenflechte und damit auch für die Nagelschuppenflechte ist bislang unklar. Man geht davon aus, dass das Zusammentreffen verschiedener Faktoren für die Entstehung der Erkrankung verantwortlich ist. Dazu zählen neben einer genetischen Disposition auslösenden Faktoren wie Infektionen, Erkrankungen oder Medikamente.

Insbesondere Streptokokkeninfektionen können entweder einen Psoriasis-Schub auslösen, oder aber es kommt nach einem Streptokokkeninfekt erstmalig zum Auftreten einer Psoriasis.

Einige Medikamente (s. u.) können ebenfalls eine Psoriasis auslösen. Des Weiteren entsteht eine Psoriasis oftmals auf bereits vorgeschädigter Haut

Ätiologie (Ursachen)

Biographische Ursachen

  • Genetische Belastung durch Eltern, Großeltern (polygene Erkrankung; genetischer Anteil am Psoriasisrisiko beträgt ca. 60-70 %)

Verhaltensbedingte Ursachen

  • Genussmittelkonsum
    • Alkohol – Übermäßiger Alkoholkonsum kann bei einigen Patienten ebenfalls einen Psoriasis-Schub auslösen
    • Tabak (Rauchen) – kann bei einigen Patienten ebenfalls einen Psoriasis-Schub auslösen
  • Psycho-soziale Situation
    • Stress
  • Vorgeschädigte Haut – Traumata, Kratzer, Verbrennungen, chemische Reizungen, Stöße, Risse, Bisse, Sonnenbrand

Krankheitsbedingte Ursachen

  • Infektionen insbesondere mit Streptokokken

Medikamente

  • ACE-Hemmer
  • Betablocker
  • Chloroquin
  • Indometacin kann bei einigen Patienten mit Psoriasis zur Exazerbation führen
  • Interferon
  • Lithium
  • NSAR (Nicht-steroidale Antirheumatika)

Literatur

  1. Moll I: Dermatologie. Georg Thieme Verlag Stuttgart, 2005
  2. Yawalkar N, Braathen LR: Psoriasis vulgaris: von der Pathogenese zur Therapie. Schweiz Med Forum 2006; 6: 549-554
  3. S3-Leitlinie: Therapie der Psoriasis vulgaris. (AWMF-Registernummer: 013-001), Oktober 2017 Langfassung

Leitlinien

  1. S3-Leitlinie: Therapie der Psoriasis vulgaris. (AWMF-Registernummer: 013-001), Oktober 2017 Langfassung
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag