Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Rachenmandelvergrößerung (adenoide Hyperplasie)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf eine adenoide Hyperplasie/Rachenmandelhyperplasie (Rachenmandelvergrößerung) hinweisen:

Leitsymptome

  • Behinderte Nasenatmung (nasale Obstruktion) 
    • nasale Stimme ("näselnde Stimme")
      • Rhinolalia aperta: näselnder Stimmklang, der durch einen fehlenden oder ungenügenden Schluss des hinteren Ausganges des Nasopharynx (Nasen-Rachen-Raum) im Bereich der Gaumenbögen entsteht
      • Rhinophonia clausa: geschlossenes Näseln
    • Mundatmung → Xerostomie (Mundtrockenheit) → Pharyngitis (Rachenentzündung), Rhinitis (Schnupfen)
    • Rhonchopathie (Schnarchen)
  • Facies adenoideae (typischer Gesichtsausdruck beim Kind: offener Mund/Mundatmung, Zunge zwischen den Zähnen)

Begleitsymptome

  • Dauerschnupfen (Rhinitis)
  • Otitis media (Mittelohrentzündung) → Paukenerguss (Synonym: Seromukotympanon); Ansammlung von Flüssigkeit im Mittelohr (Tympanon) → Mittelohrschwerhörigkeit; Gefahr der Verzögerung der Sprachentwicklung!
  • Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
  • Bronchitis (Entzündungen in den Bronchien)
  • Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) – Atemaussetzer im Schlaf, die durch die Verlegung der Atemwege entstehen und häufig mehrere hundert Mal pro Nacht auftreten
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag