Folgeerkrankungen
Nasenbluten (Epistaxis)

Die Epistaxis führt selten zu Folgeerkrankungen bzw. Komplikationen.

Blut, blutbildende Organe – Immunsystem (D50-D90)

  • Anämie (Blutarmut) ‒ sehr selten

Infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)

  • Toxisches Schock-Syndrom ‒ sehr selten auftretende Komplikation, die nach dem Einbringen einer Nasentamponade vorkommen kann

Weitere

  • Nekrose (Gewebeuntergang) des Nasengerüsts durch Koagulation, Nasentamponade etc.
     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag