Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Differentialdiagnosen
Posttraumatische Belastungsstörung

Psyche – Nervensystem (F00-F99; G00-G99)

  • Affektive Störungen
  • Akute Belastungsreaktion: Symptomatik dauert weniger als ein Monat an (DSM-Kriterium)
  • Anpassungsstörungen: Trauma ist weniger schwer; Symptome sind meistens schwächer ausgeprägt oder nicht vollständig vorhanden
    Beachte:
    • A-Kriterium der PTBS wird nicht erfüllt (s. u. "Symptome – Beschwerden")
    • 2. A-Kriterium der PTBS wird erfüllt, es zeigt sich jedoch nicht das Vollbild der PTBS
  • Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)
  • Depression
    Beachte:
    • Fokus der Symptomatik liegt auf gedrückter Stimmung, Freudlosigkeit und vermindertem Antrieb
    • kein Wiedererleben und kein explizites Vermeidungsverhalten
  • Komplexe posttraumatische Belastungsstörung (KPTBS): nach Typ-II-Traumata; umfangreichere und tiefgreifender Symptomatik wie Affektregulationsstörungen, negative Selbstwahrnehmung und Beziehungsstörungen
  • Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung, anhaltende
    Beachte: Diagnose kann frühestens nach zwei Jahren vergeben werden
  • Psychotische Erkrankungen
     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag