Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Symptome – Beschwerden
Schielen (Strabismus)

Folgende Symptome und Beschwerden können auf einen Strabismus (Schielen) hinweisen:

Pathognomonisch (für eine Krankheit beweisend)

  • Fehlstellung der Augen – die Augen sehen nicht in die gleich Richtung

Beachte: Ein latentes Schielen, die sogenannte Heterophorie, ist sehr häufig und zugleich harmlos. 70 bis 80 Prozent der Bevölkerung sind davon betroffen.

Weitere Symptome

  • Asthenopie (Sehschwäche)
  • Augenbrennen
  • Augenzittern
  • Cephalgie (Kopfschmerzen)
  • Diplopie* (Doppeltsehen, Doppelbilder)
  • Konzentrationsstörungen
  • Häufiges Blinzeln
  • Lichtempfindlichkeit (Photophobie)
  • Müdigkeit
  • Schiefhaltung des Kopfes (Torticollis)
  • Ungeschicklichkeit
  • Verschwommenes Sehen

*Beachte: Beim angeborenen Schielen treten Doppelbilder nicht auf. Falls Doppelbilder dabei auftreten, können diese auf akute, zentral nervöse Ursachen hinweisen.
Risikofaktoren für ein angeborene Schielen sind eine positive Familienanamnese, Frühgeburtlichkeit, Hypoxie (Sauerstoffmangel) unter der Geburt und hohe angeborene Fehlsichtigkeiten.

     
Aktuelles zur Coronavirus-Infektion
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.
DocMedicus Suche

 
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
   -
ArztOnline.jpg
 
DocMedicus                          
Gesundheitsportal

Unsere Partner DocMedicus Verlag